Matchmaking im Mobilitätssektor

Geschäftsmöglichkeiten im Bereich Mobilität

Der Mobilitätssektor explodiert förmlich vor Innovationen, von Elektroautos über Hochgeschwindigkeitskapseln bis hin zu Drohnen. Der Mobilitätssektor boomt nicht nur, er ist auch für die nachhaltige Entwicklung von entscheidender Bedeutung. Ein nachhaltiger Verkehr ist der Schlüssel zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030, da er „(...) das Wirtschaftswachstum fördern und den Zugang verbessern kann" und zu „einer besseren Integration der Wirtschaft bei gleichzeitiger Achtung der Umwelt“ sowie zur „(...), Verbesserung der sozialen Gerechtigkeit und der Gesundheit, der Widerstandsfähigkeit der Städte, der Anbindungen zwischen Stadt und Land und der Produktivität ländlicher Gebiete" beiträgt (Sustainable Development Goals, UN).

Daher bietet die deutsche Entwicklungszusammenarbeit viele Möglichkeiten für Unternehmen, sich im Mobilitätssektor zu engagieren. Auf leverist.de finden Sie zahlreiche aussichtsreiche Geschäftsmöglichkeiten im Mobilitätssektor.

Ihr Unternehmen hat zum Beispiel die Möglichkeit, die Entwicklung eines Plans für nachhaltige urbane Mobilität in der Côte d’Ivoire und Burkina Faso zu unterstützen. MobiliseYourCity; die führende globale Partnerschaft für nachhaltige urbane Mobilitätsplanung, Politikentwicklung und Investitionen für nachhaltigen Verkehr in Entwicklungs- und Schwellenländern, sucht nach Mobilitätsexpert*innen wie Ihnen. Weitere Informationen zu dieser Geschäftsmöglichkeit finden Sie hier. Erfahren Sie außerdem mehr über die Bauindustrie und die Infrastruktur in der Côte d‘Ivoire.

Auch Beratungsleistungen sind gefragt: Die Green Infrastructure Initiative sucht interessierte Unternehmen, die in drei indonesischen Provinzen sechs Vormachbarkeitsstudien in den Bereichen öffentlicher Nahverkehr, städtisches Wasser- und Abwassermanagement und städtische Abfallwirtschaft durchführen können. Erfahren Sie hier mehr über diese Möglichkeit und lernen Sie die Infrastruktur in Indonesien kennen.

It’s a match!

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Ich bin interessiert" klicken, wird Ihr Unternehmen direkt mit den Expert*innen für Entwicklungszusammenarbeit vor Ort verbunden. Sie arbeiten in mehr als 100 Partnerländern und können Ihnen die notwendigen Informationen über die lokalen Marktbedingungen liefern.

Sie haben nicht die richtige Geschäftsmöglichkeit gefunden, möchten sich aber trotzdem engagieren? Neben der Matchmaking-Funktion zu konkreten Geschäftsmöglichkeiten können Sie über leverist.de auch über die Unterseite Beratung Kontakt zu den Business Scouts for Development aufnehmen. Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung beraten die Business Scouts Unternehmen zu Aspekten der Entwicklungszusammenarbeit und fördern verantwortungsvolles, unternehmerisches Engagement durch Kooperationsprojekte.

Deutsche Entwicklungszusammenarbeit goes IAA Mobility

Möchten Sie mehr über die deutsche Entwicklungszusammenarbeit im Bereich Mobilität erfahren? Die Business Scouts for Development und leverist.de sind auch auf der IAA Mobility in München vom 7. bis 12. September vertreten. Wir freuen uns, Sie dort zu treffen.

leverist.de ist eine kostenlos nutzbare Plattform der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.


Titelbild: Nomadic Julien on Unsplash, 2021

1.000 Unternehmen 👏

Danke für Ihr Vertrauen.