Carolin Schnieder Sophia Lattermann

Der Wasser-, Abwasser- und Recyclingsektor - neue Geschäftsmöglichkeiten auf leverist.de

Laut dem "What a Waste"- Bericht der Weltbank erzeugt die Menschheit jährlich etwa zwei Milliarden Tonnen Siedlungsabfälle von denen 33% nicht umweltgerecht entsorgt werden. Durch das rasche Wachstum der Städte und der Bevölkerung wird sich dieser Wert in den nächsten 30 Jahren voraussichtlich um 70% erhöhen

Wo und wie Sie sich einbringen können

Leverist.de und die GIZ-Projekte aus elf Ländern suchen Unternehmen aus dem Wasser-, Abwasser- und Recyclingsektor, die im Schulterschluss mit Experten vor Ort arbeiten und kooperieren möchten. Wenn Sie ein Unternehmen aus diesen Bereichen vertreten, möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf fast 30 potenzielle Geschäftsmöglichkeiten in neuen und aufstrebenden Märkten lenken. Wir suchen potenzielle Partner*innen für Geschäftsmöglichkeiten in China, Osteuropa, Indien und afrikanische Länder wie Äthiopien. So können Sie beispielsweise bei der Verbesserung der wasser- und abfallwirtschaftlichen Infrastruktur vor Ort durch Schulungen, Technologien oder finanzielles Engagement unterstützen.

Der Fokus auf Wasser- und Abfallmanagement

Wussten Sie, dass weltweit 1,8 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser haben? Weitaus mehr Menschen, fast 2,4 Milliarden leben ohne angemessene sanitäre Versorgung , mit schwerwiegenden Folgen für Gesundheit und Umwelt.

In Serbien, aber auch in anderen Balkanstaaten erfolgt die Wasserversorgungen oft nicht effizient, so dass einem Großteil der Bevölkerung keine sanitären Einrichtungen zur Verfügung stehen und der Abfall nicht entsprechend verwertet wird. Nur 45% des aufbereiteten Wassers gelangt zu*m*r Verbraucher*in. Beispielsweise können Sie den Aufbau von Kapazitäten für die Wasserwirtschaft unterstützen. Auch die Verbesserung der Wasserkraftversorgung in ländlichen Gebieten Äthiopiens (wo nur etwa 30% der 100 Millionen Einwohner*innen Zugang zu Elektrizität haben) ist auf der Suche nach Lösungen genauso wie die Opportunität zum dezentralen Abfallentsorgungssystem in Indien.



Ihr Nutzen durch leverist.de

Durch leverist.de erhalten Unternehmen direkten und transparenten Zugang zu Geschäftsmöglichkeiten in Entwicklungs- und Schwellenländern. Profitieren Sie vom umfangreichen Wissen der GIZ Expert*innen zu lokalen Marktgegebenheiten, die sie außerdem mit relevanten Akteur*innen in Kontakt bringen.

Die Plattform verbindet die Innovationsfähigkeit und das Know-how von Unternehmen mit der langjährigen Erfahrung der Entwicklungszusammenarbeit vor Ort. Leverist.de ist eine kostenfreie Plattform der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Die GIZ unterstützt die Bundesregierung bei der Erreichung ihrer Ziele und deckt ein breites Spektrum an Themen und Ansätzen der weltweiten Entwicklungszusammenarbeit und ihrer Potenziale ab.

Wenn Sie die Interessen Ihres Unternehmens im Bereich Wasser, Abwasser und Recycling vertreten sehen und mehr über die Geschäftsmöglichkeiten erfahren möchten, registrieren sie sich auf leverist.de. Fragen teilen Sie gerne mit uns über leverist@giz.de

Quellen :
1. The World Bank: What a Waste 2.0: A Global Snapshot of Solid Waste Management to 2050, URL: http://hdl.handle.net/10986/30317, 21.07.2020.
2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ): Fachexpertise Wasser- und Sanitärversorgung, URL:https://www.giz.de/fachexpertise/html/60154.html, 21.07.2020.