Mara Heckmann

News Roundup - Mobilität

Die Nachfrage nach Mobilität wird in den kommenden Jahren erheblich steigen und zeitgleich wird der Ruf nach kohlenstoffneutralen Innovationen und nachhaltigen Technologien immer lauter. Wie in vielen anderen Bereichen sind Innovationen der Schlüssel zur Bewältigung der globalen Mobilitätsherausforderungen und zur Beschleunigung des Übergangs zu einer nachhaltigen Entwicklung der Mobilität auf der ganzen Welt. Um in der Mobilitätsbranche auf dem Laufenden zu bleiben, stellen wir Ihnen in diesem Monat die neuesten Nachrichten und Trends zu diesem Thema vor. Außerdem haben wir eine Liste mit kommenden Veranstaltungen und Ereignissen zusammengestellt, die für Sie interessant sein könnten.

Gedanken der Führungskräfte

"Wir sind auf dem Weg in eine Zukunft, die in vielerlei Hinsicht intelligenter sein wird: intelligente Mobilität, intelligentes Laden, intelligentes Netz und intelligente Integration. Wir werden weiter an weiteren Austauschformaten und Veranstaltungen arbeiten, um die Dynamik dieser aufstrebenden neuen Branche mit ihrem enormen Potenzial für grüne Arbeitsplätze, integratives Wirtschaftswachstum und soziale Entwicklung voranzutreiben." - Rolf Huber, Managing Director of Siemens Stiftung

Weitere interessante Ideen und Vorhersagen von Experten auf diesem Gebiet finden Sie hier: Mobility Predictions 2021 – Insights from Thought Leaders

Neueste Mobilitätsinnovationen

Five future mobility innovations you need to know about

In unserer globalisierten Welt entwickeln sich neue Trends und Innovationen in rasantem Tempo. Informieren Sie sich über die neuesten Trends in der Elektromobilität, die dazu beitragen werden, die globalen Netto-Null-Emissionsziele zu erreichen.

©maximalfocus, 2020


Mobility Innovation Map: Everything on emerging technologies & Startups

Erfahren Sie mehr über neue Technologien und wie Unternehmen den digitalen Wandel in der Mobilitätsbranche als ergänzendes Geschäftsmodell nutzen.

©startupinsights

Globale Maßnahmen und politische Richtlinien

Global Roadmap of Action Toward Sustainable Mobility (GRA) | Sum4all

Wie kann ein Land nachhaltige Mobilität erreichen? Der Globale Aktionsplan für nachhaltige Mobilität ist ein umfassender politischer Rahmen, der Entscheidungsträgern in Städten und Ländern sowie Fachleuten in Entwicklungsbanken dabei helfen soll, die wichtigsten und wirkungsvollsten politischen Maßnahmen zur Erreichung einer nachhaltigen Mobilität zu ermitteln.

Der EU-Rat arbeitet an Vorschlägen für EU-Rechtsvorschriften und anderen Initiativen, die einen nachhaltigen Weg für die europäische Mobilität definieren. Lesen Sie hier mehr: Clean and sustainable mobility for a climate neutral EU - Consilium (europa.eu)
© European Council


Veranstaltungen und Ereignisse

11. Oktober, Hamburg

Der ITS World Congress ist die größte Veranstaltung, die sich mit intelligenter Mobilität und der Digitalisierung des Transportwesens beschäftigt.

Welcome to ITS World Congress - itsworldcongress.com

26.-28. Oktober virtuelle Veranstaltung, London, UK

Informieren Sie sich über die Reuters Events Mobility, die sich auf drei Kernthemen stützt: Digitalisierung, Nachhaltigkeit und die intelligente Stadt. Die Veranstaltung verbindet die führenden Vertreter von Bund, Ländern, Städten und Verkehrsbetrieben mit der C-Suite der größten Technologie-, Infrastruktur-, OEM- und Energieunternehmen der Welt im Bereich Verkehr und Mobilität.

Reuters Events: Mobility 2021 · October 26 - 28, 2021

©duran, 2019

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier im Veranstaltungskalender: Mobility events calendar - Mobility Makers

Diese Ausgabe des News-Roundups wurde vom Team von leverist.de zusammengestellt. leverist.de ist eine globale Plattform, die Ihnen hilft, nachhaltige Geschäftsmöglichkeiten in Entwicklungs- und Schwellenländern zu entdecken. Derzeit konzentrieren wir uns auf Geschäftsmöglichkeiten im Bereich der Mobilität.

Disclaimer: Die in den kuratierten Artikeln geäußerten Meinungen sind die der Autoren. Sie spiegeln nicht die Meinungen oder Ansichten von leverist.de, der GIZ oder ihrer Mitglieder wider.

1.000 Unternehmen 👏

Danke für Ihr Vertrauen.