Auf einen Blick – Namibia!

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen den Schritt nach Namibia wagen, Ihnen fehlen aber die erforderlichen Informationen? Finden Sie in der Publikation “Neue Märkte - Neue Chancen: Namibia” Informationen zum Wirtschaftsumfeld und zu Förder- und Beratungsmöglichkeiten für Ihren Weg in den namibischen Markt!

Zur Publikation

“Neue Märkte - Neue Chancen: Namibia” ist eine Gemeinschaftspublikation von Germany Trade & Invest (GTAI), der Deutschen Industrie- und Handelskammer (AHK) für das südliche Afrika und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, herausgegeben im März 2021. Im Folgenden haben wir wichtige Aspekte aus der Publikation zusammengestellt.

Wirtschaftsstruktur und Perspektiven

Namibias Wirtschaft ist besonders modern und marktorientiert.

Wichtige Sektoren der namibischen Wirtschaft sind Bergbau und Industrie. Wichtigstes Exportgut sind Diamanten, aber auch Uran, Gold und Zink werden abgebaut. Namibia ist durch den in Nord-Süd-Richtung zentral gelegenen Hafen Walvis Bay und diverse Transportkorridore gut mit den Nachbarländern verbunden und das Potenzial im Tourismus ist noch lange nicht ausgeschöpft. Zudem bietet der Fischreichtum an Namibias Küste der Industrie weitere Ausbaumöglichkeiten.

Diese Branchen sind für einen Markteintritt in Namibia besonders attraktiv:

  • (Erneuerbare) Energie
  • Agrarwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung
  • Transport und Logistik
  • Abfallmanagement
  • Rohstoffe und Bergbau

Investitionsklima

Namibia überzeugt durch politische Stabilität und institutionelle Stärken, die eine hohe Rechtssicherheit garantieren. Das Finanzsystem ist gut aufgestellt, der freie Kapitaltransfer und ein zollfreier Zugang zum bedeutenden südafrikanischen Markt sind gegeben. Die Regierung unterstützt Investor*innen mit Förderprogrammen sowie steuerlichen und weiteren Vorteilen. Mehr zu den wirtschaftlichen Perspektiven finden Sie auf der GTAI-Länderseite.

Über leverist.de können Sie spannende Geschäftsmöglichkeiten in Namibia finden

Beispiel für Geschäftsmöglichkeiten in Namibia

Ihr Unternehmen ist auf dem Gebiet der Energieversorgung oder in der Lebensmittelbranche tätig? Sie sind an Namibia als Markt interessiert? Expert*innen der GIZ suchen nach Unternehmen, die mit hochwertigem Edelsteinschmuck aus Namibia handeln möchten, die Lieferkette eines Lebensmittelunternehmens verbessern können oder ihre Lösungen für ein nachhaltiges und agiles afrikanisches Energieversorgungsunternehmen entwerfen wollen.

Vernetzen Sie sich direkt mit den entsprechenden Ansprechpartner*innen.

Lesen Sie mehr zu Namibia und Unterstützungsangeboten für Ihr Unternehmen im Länderguide „Neue Märkte – Neue Chancen: Namibia“.

1.000 Unternehmen 👏

Danke für Ihr Vertrauen.